Blumen lassen einen Teil ihres Duftes in der Hand desjenigen, der sie schenkt

(aus China)

 

Über mich:

Bild von Ruth

Ich, Ruth Tscharner-Szokody, bin im Januar 1965 in Niederuzwil geboren und in Gossau und St. Gallen aufgewachsen. Heute lebe ich in Chur, bin verheiratet und habe einen erwachsenen Sohn.

Mein Werdegang (PDF)






In Goethes Faust heisst es: „… dass ich erkenne, was die Welt im Innersten zusammen hält…“.
Dieser Wunsch zu verstehen, begleitet mich durch mein Leben. Schon immer hat mich interessiert was Menschen bewegt, was sie antreibt, woran sie glauben, was sie verführt und berührt.

Diese Fragen nach dem woher und wohin haben mich stets auch zu mir selbst geführt. Die Suche nach Antworten, das Hinschauen auf meine eigenen Schatten und das Beachten der Zeichen des Lebens haben mich wachsen lassen.

Wenn ich heute Menschen auf ihrer persönlichen Entdeckungsreise zu sich selber begleiten darf und mit ihnen in Seminaren mein Wissen und meine Erfahrung teile, bin ich dankbar und sehe mich belohnt für meinen eigenen Weg des Fragens.